Unsere Co-Working AGBs

§1 Allgemeine Bestimmungen

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Leistungen der EmsMakers GmbH, nachfolgend EmsMakers genannt, die diese gegenüber ihren Vertragspartnern im Rahmen der Co-Working Buchungen und Leistungen erbringt.
  2. Geschäftsbedingungen des Vertragspartners, nachfolgend auch Coworker oder Nutzer genannt, finden keine Anwendung,auch wenn Ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprochen wird.
  3. Zwischen den Parteien besteht kein Miet- oder Pachtverhältnis
  4. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§2 LEIstungsbeschreibung

  1. Die für den Bereich Co-Working bestehenden Angebote und Dienstleistungen der EmsMakers GmbH umfassen die zeitlich begrenzte, entgeltliche Nutzung von Arbeitsplätzen sowie Büroräumen einschließlich eines Internetzuganges (WLAN) im büroüblichen Umfang. Zusätzlich können im Rahmen der Angebote die zur Verfügung stehenden Konferenz- und Besprechungsräume sowie die Eventfläche gebucht und Dienstleistungen wie virtuelle Arbeitsplätze, Postservice und Sekretariatsdienste gemäß den Angeboten der EmsMakers GmbH genutzt werden. Die Räumlichkeiten werden nicht zu Wohnzwecken zur Verfügung gestellt. Die Nutzung des Internetzuganges unterliegt gesonderten Nutzungsbedingungen, welche vor Nutzung akzeptiert werden müssen.